KLASCOMs Instagram Fanpage öffnenKLASCOM Fanpage bei facebook öffnenKLASCOM Fanpage bei google+ öffnenKLASCOM Fanpage bei Twitter öffnenKLASCOM Unternehmensseite bei XING öffnenKLASCOMs Videochannel bei youtube öffnen

Das RAL® Farbsystem

Das RAL®-Farbsystem

RAL® Farben umwandeln bzw. umrechnen in CMYK Farben

Das RAL®-Farbsystem geht auf eine Farbtabelle von seinerzeit 40 Farben zurück, die 1927 vom Reichsausschuss für Lieferbedingungen (RAL®) erstellt wurden. Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte sind weitere genormte Farben hinzugekommen, andere wurden aus der Farbtabelle zurückgezogen. Die aktuelle vom RAL® Institut bzw. deren Tochter RAL gGmbH herausgegebene Palette umfasst 213 normierte Farben - die RAL®-CLASSICS.

Ende der dreißiger, Anfang der 40-er Jahre wurde das anfängliche System auf die noch heute gültige vierstellige RAL® Nummer umgestellt und dient wie ehedem einer einheitlichen und eindeutigen Definition einer Farbe. Wie bei jeder Normung, dient diese unter anderem dazu einheitliche Auftrags- und Lieferbedingungen zu schaffen, die gleichermaßen von Kunden und Lieferanten angenommen und akzeptiert wird.

Druckereien arbeiten je nach Druckart und Druckmedium mit dem Eurofarbcode (CMYK), mit Pantone-Farbcodes oder nach HKS-Farben. Eine Umschlüsselung von RAL® Volltonfarben und z.B. dem Eurofarbcode ist immer dann sinnvoll, wenn das Corporate Design (CD) eines Unternehmen in der Außendarstellung annähernd oder gar identisch sein muss.  

Die auf Ihrem Bildschirm dargestellten Farben entstammen dem RGB-Farbraum, welcher sich aus den Farben "Rot", "Gelb" und "Blau" zusammensetzt. Dieses ist auch der Grund dafür, weshalb die in der nachfolgenden Tabelle dargestellten Original RAL®-Volltonfarben nur annähernd wiedergegeben werden können. Ausgehend von der Annahme, dass Mediengestalter, die Ihre Druckdaten am PC erstellen, zuvor Ihren Bildschirm kalibriert haben und ein FOGRA-Fabrprofil hinterlegt wurde, ist die Farbansicht dennoch nicht verbindlich.

Bildschirmfarben werden durch nachstehende Faktoren in der Wahrnehmung beeinflusst:

  • Art der verwendeten Anzeigesysteme (Monitore, LCD-Displays usw.)
  • die eingestellte Helligkeit und Kontrast
  • eine fehlende bzw. unzureichende Kalibrierung des Monitors
  • ein falsches oder fehlendes Farbprofil im verwendeten Grafik-Programm.

Die Darstellung aller gezeigten Farbmuster sowie allen, von uns angegebenen Farbreferenzen (CMYK, RGB, Hex) sind lediglich erprobte oder durch den jeweiligen Anbieter angegebene Annäherungswerte und können von der tatsächlichen Farbgebungen z.B. im Offset- oder Textildruck voneinander abweichen.

Sonderfarben wie z.B. Neon- oder Metallic-Farben (Gold, Silber, Bronze etc.) lassen sich nicht oder nur bedingt auf Bildschirmen darstellen und sind ebenfalls nicht mit CMYK Farben druckbar.

Immer dann, wenn ein Corporate Design PANTONE®, HKS® oder einen RAL® Farbwerte vorsieht, diese jedoch aus bestimmten Gründen nicht umgesetzt werden können (RAL® bei Druckprojekten ohnehin nicht), können die von uns angegebenen CMYK Werte als eine mögliche Alternative herangezogen werden. Bei einer Umsetzung dieser Werte im Drucklayout sind jedoch zusätzliche Farbverläufe oder Aufheller zur optimalen Simulation sinnvoll.

Eine deutlich bessere Darstellung bieten Muster-Farbfächer oder Farbkarten. Farbfächer und Farbkarten der Marken PANTONE®, HKS®, RAL®, ORACAL®, SEF® können auf Wunsch bei KLASCOM eingesehen oder günstig bestellt werden.

Bei umfangreicheren Druckprojekten sind farbverbindliche Proofs nach ISO/DIS 12647-7:2016 grundsätzlich immer anzuraten.

Alle Angaben von Farbcodes sind ohne Gewähr.

Farbmuster - RAL®

RAL Farbfächer einkaufen
Farbfächer
RAL® Original Farbfächer
bei KLASCOM bestellen!
RAL® 1000 Grünbeige
CMYK: 10 10 50 10
RAL® 1001 Beige
CMYK: 0 20 50 20
RAL® 1002 Sandbeige
CMYK: 0 20 60 10
RAL® 1003 Signalgelb
CMYK: 5 20 90 0
RAL® 1004 Goldgelb
CMYK: 5 30 100 0
RAL® 1005 Honiggelb
CMYK: 10 30 100 0
RAL® 1006 Maisgelb
CMYK: 5 30 90 0
RAL® 1007 Narzissengelb
CMYK: 0 40 100 0
RAL® 1011 Braunbeige
CMYK: 30 40 70 0
RAL® 1012 Zitronengelb
CMYK: 10 10 90 0
RAL® 1013 Perlweiss
CMYK: 0 5 20 10
RAL® 1014 Elfenbein
CMYK: 0 10 40 10
RAL® 1015 Hellelfenbein
CMYK: 0 5 30 10
RAL® 1016 Schwefelgelb
CMYK: 10 0 90 0
RAL® 1017 Safrangelb
CMYK: 0 30 70 0
RAL® 1018 Zinkgelb
CMYK: 0 0 80 0
RAL® 1019 Graubeige
CMYK: 5 20 40 40
RAL® 1020 Olivgelb
CMYK: 1 5 30 40
RAL® 1021 Rapsgelb
CMYK: 0 10 100 0
RAL® 1023 Verkehrsgelb
CMYK: 0 10 90 0
RAL® 1024 Ockergelb
CMYK: 30 40 70 40
RAL® 1026 Leuchtgelb
CMYK: 4 0 100 0
RAL® 1027 Currygelb
CMYK: 10 20 90 40
RAL® 1028 Melonengelb
CMYK: 0 30 100 0
RAL® 1032 Ginstergelb
CMYK: 0 30 90 10
RAL® 1033 Dahliengelb
CMYK: 0 30 90 0
RAL® 1034 Pastellgelb
CMYK: 0 30 80 0
RAL® 1035 Perlbeige
CMYK: 37 40 48 0
RAL® 1036 Perlgold
CMYK: 43 54 71 0
RAL® 1037 Sonnengelb
CMYK: 0 40 100 0
RAL® 2000 Gelborange
CMYK: 0 50 100 0
RAL® 2001 Rotorange
CMYK: 0 80 100 20
RAL® 2002 Blutorange
CMYK: 0 90 100 0
RAL® 2003 Pastellorange
CMYK: 0 52 100 0
RAL® 2004 Reinorange
CMYK: 0 70 100 0
RAL® 2005 Leuchtorange
CMYK: 0 86 100 0
RAL® 2007 Leuchthellorange
CMYK: 0 36 87 0
RAL® 2008 Hellrotorange
CMYK: 0 60 100 0
RAL® 2009 Verkehrsorange
CMYK: 5 70 100 0
RAL® 2010 Signalorange
CMYK: 0 70 100 10
RAL® 2011 Tieforange
CMYK: 0 55 100 0
RAL® 2012 Lachsorange
CMYK: 0 60 70 0
RAL® 3000 Feuerrot
CMYK: 0 100 100 20
RAL® 3001 Signalrot
CMYK: 20 100 90 10
RAL® 3002 Karminrot
CMYK: 10 100 90 20
RAL® 3003 Rubinrot
CMYK: 0 79 69 45
RAL® 3004 Purpurrot
CMYK: 0 72 63 56
RAL® 3005 Weinrot
CMYK: 20 100 80 40
RAL® 3007 Schwarzrot
CMYK: 60 100 70 80
RAL® 3009 Oxidrot
CMYK: 5 90 100 80
RAL® 3011 Braunrot
CMYK: 20 100 100 40
RAL® 3012 Beigerot
CMYK: 5 50 50 10
RAL® 3013 Tomatenrot
CMYK: 20 90 100 20
RAL® 3014 Altrosa
CMYK: 0 70 30 10
RAL® 3015 Hellrosa
CMYK: 0 50 20 10
RAL® 3016 Korallenrot
CMYK: 0 90 90 20
RAL® 3017 Rose
CMYK: 0 80 50 10
RAL® 3018 Erdbeerrot
CMYK: 5 90 70 5
RAL® 3020 Verkehrsrot
CMYK: 0 100 100 10
RAL® 3022 Lachsrot
CMYK: 0 60 70 0
RAL® 3027 Himbeerrot
CMYK: 0 100 70 20
RAL® 4001 Rotlila
CMYK: 60 70 5 10
RAL® 4002 Rotviolett
CMYK: 40 100 90 5
RAL® 4003 Erikaviolett
CMYK: 10 70 10 0
RAL® 4004 Bordeauxviolett
CMYK: 60 100 50 20
RAL® 4005 Blaulila
CMYK: 60 100 5 10
RAL® 4006 Verkehrspurpur
CMYK: 50 100 0 10
RAL® 4007 Purpurviolett
CMYK: 10 100 20 60
RAL® 4008 Signalviolett
CMYK: 60 90 0 10
RAL® 4009 Pastellviolett
CMYK: 40 40 30 0
RAL® 4010 Telemagenta
CMYK: 10 90 30 0
RAL® 5000 Violettblau
CMYK: 100 40 5 40
RAL® 5001 Grünblau
CMYK: 90 20 0 80
RAL® 5002 Ultramarinblau
CMYK: 100 70 0 40
RAL® 5003 Saphirblau
CMYK: 100 50 0 80
RAL® 5004 Schwarzblau
CMYK: 100 100 70 40
RAL® 5005 Signalblau
CMYK: 100 40 0 40
RAL® 5007 Brillantblau
CMYK: 80 20 0 40
RAL® 5008 Graublau
CMYK: 60 0 0 90
RAL® 5009 Azurblau
CMYK: 90 30 10 40
RAL® 5010 Enzianblau
CMYK: 100 40 5 40
RAL® 5011 Stahlblau
CMYK: 100 60 10 80
RAL® 5012 Lichtblau
CMYK: 90 30 10 10
RAL® 5013 Kobaltblau
CMYK: 100 60 0 60
RAL® 5014 Taubenblau
CMYK: 50 20 0 40
RAL® 5015 Himmelblau
CMYK: 100 30 0 10
RAL® 5017 Verkehrsblau
CMYK: 100 20 5 40
RAL® 5018 Türkisblau
CMYK: 90 10 40 10
RAL® 5019 Capriblau
CMYK: 100 50 20 10
RAL® 5020 Ozeanblau
CMYK: 100 0 40 50
RAL® 5021 Wasserblau
CMYK: 100 20 50 10
RAL® 5022 Nachtblau
CMYK: 100 100 40 40
RAL® 5023 Fernblau
CMYK: 80 40 10 20
RAL® 5024 Pastellblau
CMYK: 70 20 10 20
RAL® 6000 Patinagrün
CMYK: 80 20 60 20
RAL® 6001 Smaragdgrün
CMYK: 90 30 90 10
RAL® 6002 Laubgrün
CMYK: 90 40 90 10
RAL® 6003 Olivgrün
CMYK: 80 50 80 20
RAL® 6004 Blaugrün
CMYK: 100 50 60 40
RAL® 6005 Moosgrün
CMYK: 100 60 90 20
RAL® 6006 Grauoliv
CMYK: 90 80 90 20
RAL® 6007 Flaschengrün
CMYK: 80 50 80 60
RAL® 6008 Braungrün
CMYK: 70 50 70 80
RAL® 6009 Tannengrün
CMYK: 90 50 90 60
RAL® 6010 Grasgrün
CMYK: 70 10 80 40
RAL® 6011 Resedagrün
CMYK: 70 30 70 5
RAL® 6012 Schwarzgrün
CMYK: 100 80 100 20
RAL® 6013 Schilfgrün
CMYK: 40 20 60 40
RAL® 6014 Gelboliv
CMYK: 80 50 90 60
RAL® 6015 Schwarzoliv
CMYK: 80 60 70 40
RAL® 6016 Türkisgrün
CMYK: 100 30 80 0
RAL® 6017 Maigrün
CMYK: 80 20 100 10
RAL® 6018 Gelbgrün
CMYK: 70 0 90 0
RAL® 6019 Weissgrün
CMYK: 35 0 40 0
RAL® 6020 Chromxidgrün
CMYK: 90 60 80 20
RAL® 6021 Blassgrün
CMYK: 50 10 50 10
RAL® 6022 Braunoliv
CMYK: 90 80 100 20
RAL® 6024 Verkehrsgrün
CMYK: 90 10 80 10
RAL® 6025 Farngrün
CMYK: 80 30 90 10
RAL® 6026 Opalgrün
CMYK: 100 70 30 40
RAL® 6027 Lichtgrün
CMYK: 60 0 30 0
RAL® 6028 Kieferngrün
CMYK: 100 60 100 0
RAL® 6029 Minzgrün
CMYK: 100 20 100 5
RAL® 6032 Signalgrün
CMYK: 90 10 80 0
RAL® 6033 Minttürkis
CMYK: 80 20 50 0
RAL® 6034 Pastelltürkis
CMYK: 60 10 40 0
RAL® 7000 Fehgrau
CMYK: 50 10 50 40
RAL® 7001 Silbergrau
CMYK: 10 0 0 40
RAL® 7002 Olivgrau
CMYK: 30 30 50 40
RAL® 7003 Mossgrau
CMYK: 30 20 40 40
RAL® 7004 Signalgrau
CMYK: 0 0 0 45
RAL® 7005 Mausgrau
CMYK: 30 10 20 60
RAL® 7006 Beigegrau
CMYK: 0 10 30 60
RAL® 7008 Khakigrau
CMYK: 30 40 70 40
RAL® 7009 Grüngrau
CMYK: 20 50 40 80
RAL® 7010 Zeltgrau
CMYK: 20 5 30 80
RAL® 7011 Eisengrau
CMYK: 40 10 20 80
RAL® 7012 Basaltgrau
CMYK: 20 0 10 80
RAL® 7013 Braungrau
CMYK: 10 10 40 80
RAL® 7015 Schiefergrau
CMYK: 40 10 10 80
RAL® 7016 Anthrazitgrau
CMYK: 60 30 30 80
RAL® 7021 Schwarzgrau
CMYK: 50 10 5 95
RAL® 7022 Umbragrau
CMYK: 30 20 40 80
RAL® 7023 Betongrau
CMYK: 40 20 40 40
RAL® 7024 Graphitgrau
CMYK: 80 60 50 40
RAL® 7026 Granithgrau
CMYK: 60 20 30 80
RAL® 7030 Steingrau
CMYK: 20 10 20 40
RAL® 7031 Blaugrau
CMYK: 60 30 30 40
RAL® 7032 Kieselgrau
CMYK: 0 0 20 40
RAL® 7033 Zementgrau
CMYK: 30 10 30 40
RAL® 7034 Gelbgrau
CMYK: 5 5 40 40
RAL® 7035 Lichtgrau
CMYK: 5 0 5 20
RAL® 7036 Platingrau
CMYK: 10 10 10 40
RAL® 7037 Staubgrau
CMYK: 30 20 20 40
RAL® 7038 Achatgrau
CMYK: 30 10 20 20
RAL® 7039 Quarzgrau
CMYK: 50 40 50 40
RAL® 7040 Fenstergrau
CMYK: 20 5 10 40
RAL® 7042 Verkehrsgrau A
CMYK: 30 10 20 40
RAL® 7043 Verkehrsgrau B
CMYK: 30 10 20 80
RAL® 7044 Seidengrau
CMYK: 0 0 15 30
RAL® 7045 Telegrau 1
CMYK: 20 10 10 40
RAL® 7046 Telegrau 2
CMYK: 30 10 10 40
RAL® 7047 Telegrau 4
CMYK: 0 0 5 20
RAL® 8000 Grünbraun
CMYK: 50 50 80 10
RAL® 8001 Ockerbraun
CMYK: 40 60 90 10
RAL® 8002 Signalbraun
CMYK: 60 80 80 10
RAL® 8003 Lehmbraun
CMYK: 50 70 80 10
RAL® 8004 Kupferbraun
CMYK: 40 80 80 10
RAL® 8007 Rehbraun
CMYK: 60 70 80 20
RAL® 8008 Olivbraun
CMYK: 50 60 70 20
RAL® 8011 Nussbraun
CMYK: 10 60 100 80
RAL® 8012 Rotbraun
CMYK: 5 100 100 80
RAL® 8014 Sepiabraun
CMYK: 30 60 100 80
RAL® 8015 Kastanienbraun
CMYK: 0 90 100 80
RAL® 8016 Mahagonibraun
CMYK: 40 80 80 80
RAL® 8017 Schoko-braun
CMYK: 60 80 80 80
RAL® 8019 Graubraun
CMYK: 90 90 80 80
RAL® 8022 Schwarzbraun
CMYK: 100 100 80 95
RAL® 8023 Orangebraun
CMYK: 20 70 100 20
RAL® 8024 Beigebraun
CMYK: 30 60 70 40
RAL® 8025 Blassbraun
CMYK: 40 50 60 40
RAL® 8028 Terrabraun
CMYK: 20 50 70 80
RAL® 9001 Cremeweiss
CMYK: 0 0 10 5
RAL® 9002 Grauweiss
CMYK: 5 0 10 10
RAL® 9003 Signalweiss
CMYK: 0 0 0 0
RAL® 9004 Signalschwarz
CMYK: 100 90 100 80
RAL® 9005 Tiefschwarz
CMYK: 100 100 100 95
RAL® 9006 Weiss-Alu
CMYK: 0 0 0 40
RAL® 9007 Grau-Alu
CMYK: 0 0 0 60
RAL® 9010 Reinweiss
CMYK: 0 0 5 0
RAL® 9011 Graphitschwarz
CMYK: 100 100 100 80
RAL® 9016 Verkehrsweiss
CMYK: 3 0 0 0
RAL® 9017 Verkehrsschwarz
CMYK: 100 90 100 95
RAL® 9018 Papyrusweiss
CMYK: 10 0 10 20

RAL® F9Unter der Bezeichnung "RAL® F9" werden alle Tarnfarben der Bundeswehr gesondert aufgeführt, dieses sind:

RAL® 6031 Bronzegrün
CMYK: 17 0 20 66
RAL® 8027 Lederbraun
CMYK: 0 09 30 60
RAL® 9021 Teerschwarz
CMYK: 93 64 0 95
RAL® 1039 Sandbeige
CMYK: 0 6 23 19
RAL® 1040 Lehmbeige
CMYK: 0 8 31 27
RAL® 6040 Helloliv
CMYK: 0 3 32 49
RAL® 7050 Tarngrau
CMYK: 4 0 10 47
RAL® 8031 Sandbraun
CMYK: 0 13 32 29

Alle Farbangaben ohne Gewähr.